Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, oder folgen Sie diesem Link, um ein notwendiges Plug-In zu installieren.

01.12.2015: basICColor catch 5

Software zur Farbmessung und Qualitätskontrolle

basICColor, Penzberg, 01.12.2015

basICColor GmbH stellt neue Software zur Farbmessung und Qualitätskontrolle vor

Die basICColor GmbH, bekannter Anbieter von High-End Farbmanagementlösungen, hat die neue Version ihrer Software zum umfassenden Umgang mit digitaler Farbe vorgestellt: basICColor catch 5.

 Üblicherweise werden Lösungen zur Messung von Farbe von den Herstellern von Farbmessgeräten angeboten – mit der Folge, dass diese Software nur die Instrumente des jeweiligen Herstellers unterstützt. Die basICColor GmbH geht einen völlig anderen Weg, indem deren Produkte möglichst alle in der grafischen Industrie gängigen Spektralfotometer unterstützt. Der Vorteil für den Kunden besteht darin, dass er bei einem Wechsel des Messgerätetyps bei der gewohnten Software bleiben kann und keinerlei Lernaufwand für unterschiedliche Softwarelösungen hat.


basICColor catch ist ein modulares System, das weit über die reine Messung von Farbe hinausgeht.

Das Modul control dient zur Qualitätskontrolle von Farbe, sei es im Druck oder bei der Herstellung farbiger Gegenstände aus beliebigen Materialien. Für den Offsetdruck sind alle gängigen Normen und Toleranzen hinterlegt, auch die neuen Bedingungen nach Fogra 51 und 52. Jede beliebige andere Qualitätsüberprüfung lässt sich leicht über die verständliche grafische Oberfläche definieren. Alle Kriterien lassen sich mit dem statistics Modul auch langfristig überwachen und auswerten.

Das Modul certify dient zur Überprüfung von Offsetdrucken auf Einhaltung der ISO-Normen, nach denen Druckereien von Fogra und dem Verband Druck und Medien zertifiziert werden.

Neu ist das Modul calibrate, das eine schnelle und einfache Kalibrierung von Plattenbelichtern erlaubt. Mit der Testform pressSETUP ist eine Druckmaschine in kürzester Zeit und mit geringstem Aufwand eingerichtet, entweder nach den gängigen Standards oder auf optimale Druckqualität.

Um die geballte Leistungsfähigkeit der Software einfach bedienbar zu machen, wurde ein Assistent entwickelt, der den Anwender in wenigen, einfachen Schritten zur richtigen Messaufgabe führt. Alle notwendigen Schritte sind weitestgehend automatisiert, so dass ein Minimum an Bedienereingriffen erforderlich ist.

Preisinformationen und Verfügbarkeit
basICColor catch ist ab sofort verfügbar und kann von www.basiccolor.de heruntergeladen und für 14 Tage zum kostenlosen Test freigeschaltet werden. Für alle Kunden mit gültigem Wartungsvertrag ist das Upgrade kostenlos. Alle anderen Kunden können die Produkte bei basICColor oder einem autorisierten Vertriebspartner erwerben. Weitere Informationen zu den Produkten und Preisen erhalten Sie auf der Website www.basiccolor.de.

Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, damit Sie die Seite betrachten können.
Your're using an old version of the internet explorer. Please update your browser.
Kontaktformular
Adressat
Name
Betreff
E-Mail
Telefon
Anliegen