Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, oder folgen Sie diesem Link, um ein notwendiges Plug-In zu installieren.
Preis: € 500,00 * * zzgl. MwSt UVP
(Preis: € 595,00 inkl. MwSt. UVP)
Wartung p.a. € 75,- zzgl. MwSt., UVP

basICColor statistics 5

Profi-Software zur Analyse von Farb-Qualitätskontrolldaten

basICColor statistics ist ein Modul von basICColor catch, das die Auswertung von Qualitätskontroll-Jobs aus dem Modul basICColor control ermöglicht. Alle Messungen, für die ein Qualitätsprotokoll erstellt wurde, werden automatisch an das statistics Modul übergeben und können auf einer Zeitachse für beliebige, auch nicht zusammenhängende, Zeitintervalle analysiert werden. So erhält man schnell und einfach eine Übersicht über das Verhalten eines Drucksystems oder anderer farbkritischer Verfahren. In einer übersichtlichen Grafik können die überprüften Kriterien einzeln oder gemeinsam eingeblendet werden, Referenzwerte und Toleranzen werden aus dem control Job übernommen. Die statistics Auswertung kann exportiert und im mitgelieferten statistics Viewer in exportierten Ansicht geöffnet werden. Darüber hinaus können die Daten im Viewer individuell eingestellt und analysiert werden, wie im statistics Modul. Der Viewer kann frei weitergegeben werden.

Kontinuität

basICColor statistics gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Druck- oder Proofsystem stabil arbeitet. Sollte es über die Zeit driften, erkennen Sie dies sofort und können neu kalibrieren oder profilieren. Danach erkennen Sie sofort visuell, ob der Ursprungszustand wieder erreicht wurde. basICColor statistics ist eine unerlässliche Ergänzung zu basICColor control.

Flexibilität

Der kostenlos mitgelieferte statistics Viewer kann ohne Einschränkung kostenlos weiter gegeben werden. Damit können Qualitätsmanager an jedem Ort den Zustand des Systems analysieren. Sie können Kunden das sichere Gefühl geben, dass Ihr System perfekt arbeitet und Sie können Ihre Vorgesetzten einfach und schnell informieren.

Sicherheit

In Kombination mit basICColor control erhalten Sie ein Werkzeug, mit dem Sie nicht nur Drucke und Proofs analysieren, sondern Ihr Messgerät überwachen können. Spektralfotometer sind komplexe opto-elektronische Geräte und unterliegen daher auch einem Gewissen Verschleiß. Überprüfen Sie daher Ihr Messgerät regelmäßig, z.B. mit basICColor control, statistics und MesCal, dem stabilen Prüfmittel für Farbmessgeräte.

Funktionen Lieferumfang Systemvoraussetzungen Screenshot

Funktionsumfang

  • Softwaremodul zur Analyse von Farbmessdaten, die mit basICColor control erstellt wurden.
  • Unterstützung von Industriestandardtargets: IT8.7, ECI2002, Ugra/FOGRA Medienkeil, ECI/bvdm Gray Control Strip, IDEAlliance ISO12647-7 ColorControlStrip, Harlequin Linearization Target, PSO und DNS Testformen, VisualPrintReference 10 Stufenkeil, ColorChecker, ColorChecker DC, Digital ColorChecker SG, u.v.m.
  • Analyse der Konstanz von Druckmaschinen und Proofdruckern
  • Analyse der Messgerätekonstanz (setzt geeignete Prüfkacheln voraus)
  • Betrachtung beliebiger Zeitintervalle
  • Exportfunktion
  • Kostenloser Viewer

Lieferumfang

  • basICColor statistics Modul zu basICColor control für Mac oder PC
  • basICColor DVD in attraktiver, silberner basICColor Metallhülle
    oder Download von der basICColor Website
  • TAN zur On-line Freischaltung der Software (24/7)
  • Optional:
    – Programmodule control (Voraussetzung für statistics), certify, calibrate
    – USB-Dongle
    – Spektralfotometer
    – Wartungsvertrag für Support und kostenlose Upgrades

Mindestsystemvoraussetzungen

Windows:

  • Windows 7 (32- und 64-Bit)
  • 4GB RAM, 2GB freier Festplatten-Speicherplatz
  • Grafikkarte mit 1280x1024 Pixel und 24-Bit Farbtiefe
  • serieller oder USB Anschluss (vom Farbmessgerät abhängig)
  • Spektralfotometer und/oder Kolorimeter
  • basICColor control

Macintosh:

  • Mac OS X 10.7*
  • 4GB RAM, 2GB freier Festplatten-Speicherplatz
  • Grafikkarte mit 1280x1024 Pixel und 24-Bit Farbtiefe
  • serieller oder USB Anschluss (vom Farbmessgerät abhängig)
  • Spektralfotometer und/oder Kolorimeter
  • basICColor control

*Hinweis: das Konica Minolta FD-9 Messgerät benötigt OS X 10.9 oder höher

statistics

Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, damit Sie die Seite betrachten können.
Your're using an old version of the internet explorer. Please update your browser.
Kontaktformular
Adressat
Name
Betreff
E-Mail
Telefon
Anliegen