Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, oder folgen Sie diesem Link, um ein notwendiges Plug-In zu installieren.
Preis: € 1.000,00 * * zzgl. MwSt UVP
(Preis: € 1.190,00 inkl. MwSt. UVP)
Wartung p.a. € 200,- zzgl. MwSt., UVP

basICColor cockpit

Viewer, ICC-Konverter, Bild-Server

basICColor cockpit ist ein Programm, das es ermöglicht, eine Farbmanagement-Umgebung von der Raw-Entwicklung über beliebige Farbtransformationen kontrolliert einzustellen und die Ergebnisse eines jeden Transformationsschrittes visuell anhand der verwendeten Bilder, grafisch mit Hilfe von 3D-Darstellungen sowie analytisch durch farbmetrische Auswertungen zu visualisieren.

Bilder sind in cockpit in „Collections“ organisiert, die jeweils Bilder EINES Farbsystems enthalten und individuell oder synchronisiert über die gesamte Collection behandelt werden können.

Bilder sind in cockpit in „Collections“ organisiert, die jeweils Bilder EINES Farbsystems enthalten und individuell oder synchronisiert über die gesamte Collection behandelt werden können.

Viewer

Alle Bilder werden über ihr eingebettetes oder ein individuell zugewiesenes ICC-Profil farbrichtig am (kalibrierten, profilierten) Monitor dargestellt. Dabei kann jede Collection Bilder eines Farbraums enthalten:

• RGB 8/16bit

• CMYK 8/16bit (Windows nur 8bit)

• Multicolor

• Multispektral

• DNG, Raw von beliebigen Kameras 

Durch Zuweisen von Arbeitsfarbraumprofil und/oder Ausgabeprofil sowie Rendering Intent kann sofort die Veränderung beurteilt werden, die durch eine Umrechnung in diese Farbräume entstehen würde.

Mit der frei einstellbaren Gamutwarnung werden die Bildteile markiert, die im Zielfarbraum außerhalb des Farbumfangs liegen (Out-of-gamut, OOG) und damit massiv verändert werden.

ICC-Konverter

Jedes Bild kann über ICC-Profile in jeden beliebigen Farbraum umgerechnet werden. Dabei werden Quell- und Zielprofil sowie der Rendering Intent berücksichtigt, wie für dieses Bild eingestellt und als Softproof angezeigt. Damit bleiben Überraschungen nach der Konvertierung aus – What You See Is What You Get!

Raw Bilder werden über DCP (Digital Camera Profiles) entwickelt und stehen damit auch zur Konvertierung über ICC-Profile bereit. 

Spektrale Bilder werden über die Definition ihrer Spektralverteilung interpretiert und können ebenfalls in beliebige ICC-Profile umgerechnet werden.

Die Farbräume der beteiligten Profile werden in einem 3D-Viewer grafisch dargestellt. Damit kann z.B. die Auswahl des richtigen Arbeitsfarbraums qualifiziert getroffen werden.

Bild-Server

Über Hotfolder können Bilder automatisiert in andere Farbräume konvertiert werden. Dabei werden die Originale gespeichert, so dass keine Bilder verloren gehen können. 

Bei Scannern, die ohne Farbmanagement arbeiten, kann das separat ermittelte Scannerprofil an die Dateien angehängt werden, so dass sie in farbmanagementfähigen Anwendungen kontrolliert weiter verarbeitet werden können.

Die Hotfolder können "kaskadiert" werden, so dass das Ergebnis einer Umrechnung als Basis für eine weitere dient. Damit können z.B. Dateien, die im Offset gedruckt und im Internet dargestellt werden sollen, zuerst in ein Offsetprofil und danach in sRGB umgerechnet werden. Druck und Internetauftritt stimmen dann farblich überein.

Funktionen Lieferumfang Systemvoraussetzungen Screenshot

Funktionsumfang

  • Farbmodelle: RGB, CMYK, MultiColor, Spektral, Raw
  • Dateiformate: TIFF, JPEG, PNG, BMP, DNG, Raw fast aller Kameras (außer Sigma)
  • Kompatibilität: ICC-Profile v2 und v4, DCP
  • Softproof für Bilder obiger Farbmodelle
  • ICC-Konverter
  • ColorPicker zeigt Original und Vorschaufarbwerte sowie ∆E
  • Individuelle Eingabe von Vergleichsfarben mit ∆E-Anzeige
  • Profiltagger
  • Farbserver für Bilder

Lieferumfang

  • basICColor cockpit Programm für Mac oder PC
  • Download von der basICColor Website
  • TAN zur On-line Freischaltung der Software (24/7)
  • Optional
    – basICColor DVD in attraktiver, silberner basICColor Metallhülle
    – USB-Dongle für den mobilen Einsatz
    – Wartungsvertrag für Support und kostenlose Upgrades

Mindestsystemvoraussetzungen

Windows:

  • Windows 7 (32- und 64-Bit)
  • Intel® Pentium 4-Prozessor
  • min. 2GB RAM, min. 100MB freien Festplatten-Speicherplatz
  • Grafikkarte mit mind. 1280x1024 Pixel und 24-Bit Farbtiefe

Macintosh:

  • Mac OS X 10.9
  • Intel® Core-Prozessor
  • min. 2GB RAM, min. 100MB freien Festplatten-Speicherplatz
  • Grafikkarte mit mind. 1280x1024 Pixel und 24-Bit Farbtiefe

cockpit

Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, damit Sie die Seite betrachten können.
Your're using an old version of the internet explorer. Please update your browser.
Kontaktformular
Adressat
Name
Betreff
E-Mail
Telefon
Anliegen